Mit Tischler Reisen über Peking von Nord- nach Südkorea

Tischler Reisen bietet eine elftägige Privattour in den Norden und Süden Koreas an

Eine unüberwindbare Grenze teilt seit über siebzig Jahren Nordkorea und Südkorea. Trotz einer Jahrtausende alten gemeinsamen Kultur und Sprache sind die Menschen in zwei unterschiedliche Staaten getrennt. Tischler Reisen macht es mit einer elftägigen Privatreise möglich, die beiden so verschiedenen Nachbarländer über Peking miteinander zu verbinden.

Hinter seinem eisernen Vorhang ist Nordkorea nach wie vor ein unentdecktes Land mit vielen gut gehüteten Geheimnissen mitten im Fernen Osten. Dabei hat der Norden so viel zu bieten. Die offizielle Bezeichnung lautet „Demokratische Volksrepublik Korea“ und Pyongyang ist das politische, wirtschaftliche sowie kulturelle Zentrum. Die Hauptstadt mit bedeutsamen Bauwerken und geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten wie dem Mansudae Grand Monument, dem Triumphbogen, dem Juche Turm, dem Kim Il-sung Platz, dem Geschichtsmuseum und der Bibliothek, die den Namen „Großer Studienpalast des Volkes“ trägt, spiegelt wie keine andere Stadt den mitunter ambivalenten Charakter des Landes wider. Der amtierende Präsident Kim Jong-un, sowie sein Vater und Großvater spielen eine wichtige Rolle, der sozialistische Staat kann aber auch mit einer mehr als 5.000 Jahre zurückreichenden Geschichte und mit etwa 60 buddhistischen Tempeln aufwarten. Die landschaftliche Vielfalt mit Hügeln und Bergen, endlosen Wäldern, Hochebenen und traumhaften Tälern ist ebenso einzigartig, zum Beispiel rund um Kaesong oder in den Myohyang Bergen, wo die Natur jeden Besucher begeistert. Ein historischer und noch heute aktueller Höhepunkt ist sicherlich der Besuch in Panmunjon an der Demarkationslinie am 38. Breitengrad, wo einst die Friedensgespräche stattfanden und der Waffenstillstand besiegelt wurde.

Auch wenn der Süden schon zum Greifen nah scheint, muss die Reise über Peking gehen, da eine direkte Überquerung der Grenze nicht möglich ist. Stärker kann ein Kontrast dann nicht sein: Südkorea ist eine dynamische Wirtschaftsnation, ein Land, das Mitteleuropa mit Haushaltswaren, Smartphones, PKWs, Elektroartikeln und TV-Geräten versorgt. Südkorea ist gleichzeitig ein Land, das lange Zeit im Schatten der großen Nachbarn China und Japan stand, aber die sprichwörtliche Morgenstille ist in Südkorea an vielen Stellen sichtbar und erlebbar: in der Architektur der Tempel und Klöster, den Tänzen und Nanta-Theatern, in den buddhistischen Zeremonien. Gelebte Tradition, eine uralte Kultur und abwechslungsreiche Natur stehen selbstverständlich neben Fortschritt. Bestes Beispiel dafür ist die Hauptstadt Seoul mit einer Mischung aus Historie und Moderne. Hier die stein-, stahl- und glasgewordenen Entwürfe internationaler Stararchitekten, dort die Residenzen der Yi-Könige, von denen einige zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Zum Welterbe zählen auch die historischen Stätten von Gyeongju, der Bulguksa-Tempel und die nahe gelegene Seokguram-Grotte, der Haeinsa-Tempel im Gayasan-Nationalpark und die Vulkaninsel Jeju. Naturliebhaber kommen in den zahlreichen Nationalparks der Halbinsel auf ihre Kosten.

 

Kontrastreiches Nord- und Südkorea

Die elftägige Privatreise „Kontrastreiches Nord- und Südkorea“ startet in Pyongyang und endet in Seoul. Preis ab 3.044 Euro pro Person im DZ. Inbegriffen sind Rundreise (Privattour mit Fahrer und Reiseleiter), Unterkunft, Mahlzeiten laut Programm, englisch- oder deutschsprechende Reiseleitung und alle Eintrittsgelder. Die innerasiatischen Flüge Pyongyang – Peking – Busan sind nicht im Preis inkludiert.

Mehr Informationen finden Sie im aktuellen Jahreskatalog „Fernost“ von Tischler Reisen oder unter https://www.tischler-reisen.de/rundreisen/asien/sudkorea.

Bildrechte: Tischler Reisen AG

 

Information & Buchung: Tel. + 49 (0)8821 93179652 | E-Mail: urlaub@tischler-reisen.de

Auch die passenden Flüge ab|bis Deutschland erhalten Sie bei Tischler Reisen.
Die Angebote von Tischler Reisen sind auch in allen guten Reisebüros buchbar.

Media
Christian Handschell
+49 (0)521 329 757 27
hand@woerter-see.de

Tischler Reisen AG
Manager Marketing & PR
Jana Neuroth
jana.neuroth@tischler-reisen.de
Telefon: +49 (0)8821 931771